VOGELSCHUTZFOLIEN UND FOLIEN FÜR DEN UV-SCHUTZ AN FENSTER

Wir bieten wirksame Folien gegen Vogelschlag und UV-Schutzfolien, die die UV-Strahlung bis 400nm blocken an.  Die Spezialfolien sind selbstklebend und haften sowohl innen oder als auch außen auf alle Glasfassaden.

Während die meisten UV-Schutzfolien bei 400nm noch viel UV-Strahlung hindurch lassen, blockieren die hoch transparenten Fensterfolien  bei 400nm mindestens 95% und verfügen über einen sommerlichen Wärmeschutz.

Wenn die UV-Strahlungsschutzfolie sich auf der Außenscheibe (1. Ebene) befindet, wird die auftreffende UV-Strahlung in Wärme umgewandelt und der überwiegende Teil der Wärme durch Konvektion an die Außenluft abgegeben. Diese Wärme dringt nicht in die Räume hinein. Damit verhindert die UV-Strahlungsschutzfolie eine zusätzliche Erwärmung der Innenräume.

Vögel erkennen große Fenster an Gebäuden oft viel zu spät. Mit voller Fluggeschwindigkeit schlagen sie auf die Glasflächen auf. Die Tiere sterben meistens nach dem Aufprall. So lernen sie nie, Glasscheiben zu meiden.  Vogelschutzfolien an Fenster  zeigen den Vögeln, dass hier ein Hindernis ist.

 Glastunnel_2018

Glastunnel – Tödliche Falle für Vögel

 Grünfink_Glastunnel_2018

Ein Grünfink liegt tot vor dem Glastunnel

Die semaSORB PROBIRD DK400 – Vogelschutzfolien und Streifen verfügen über einen hohen UV Peak bei 370nm. Diesen „Farbton“ können Menschen nicht sehen. Die meisten Vögel sehen “ tetrachromatisch“.  Im Vergleich zum Menschen besitzen Vögel einen zusätzlichen Rezeptor, mit dem sie auch bei  370nm sehen können.  Damit erscheint ihre Umwelt viel bunter, als die von uns Menschen.  Vermutlich sehen die  Vögel die Tape-Streifen und Vogelschutzfolien in einer leuchtenden Mischfarbe oder in grau bis schwarz.

Video – Vogelschutz am Fenster

Die Prüfung der Vogelschutzwirkung unserer Produkte erfolgt  ganzjährig mit freilebenden Tieren unter freiem Himmel  und ohne Zwang.